Osternester aus Muffins

Kreative Ideen und Anregungen rund um den Bastelspass nicht nur für die Kleinen. Geschenke mal selbstgebastelt.

Moderator: Forenteam

coco
Beiträge: 1165
Registriert: 09.08.2007, 06:53

Osternester aus Muffins

Beitrag von coco » 25.02.2008, 04:45

Zutaten für 7-8 Muffins:
Teil1
200 g Mehl
2 gestrichene Teelöffel Backpulver

Teil2
4 Eier
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
200 g Margarine
1 Prise Salz
4 Tropfen Backöl-Zitrone

Teil3
200 g Rohmarzipan
100 g gesiebten Puderzucker
Grüne Lebensmittelfarbe
Gehackte Pistazien
Zucker-Eier

Teil4
Paniermehl für die Formen
Muffinbackform ( es gibt welche, die erinnern an die Form eines Guglhupfs)

Teil1 und Teil2 können natürlich durch ein Muffinrezept eurer Wahl ausgetauscht werden ;)
1.ZutatenTeil1 in eine Schüssel geben und mischen.

2.Zutaten Teil2 in einer weiteren Schüssel gemäß oben angegebener Reihenfolge nach und nach mit einem Handrührgerät verrühren.

3. Dann die Zutaten Teil1 und Teil2 zusammengeben und verrühren. Die Muffinformen einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.
4.Den Teig in die Muffinform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-, Unterhitze 40 Minuten backen.

5.Die Muffins 5 Minuten abkühlen lassen, dann herausstürzen. Muffins vollständig abkühlen lassen.

6.Rohmarzipan mit dem Puderzucker und 4 Tropfen Lebensmittelfarbe verkneten. Die Marzipanmasse dünn ausrollen, über die Muffins legen und festdrücken. Mit Pistazien und Zucker-Eiern verzieren.

Viel Spass beim Suchen ;)
coco
;) [url=http://www.kaleidoskop-sky.info]SoS[/url] sUChSt Du nOcH oDEr LeBsT dU ScHOn ¿