Mensch Kevin Kühnert

In diesem Forum bieten wir unregistrierten Nutzern die Möglichkeit der Teilnahme an Diskussionen.

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
obi11
Beiträge: 1231
Registriert: 25.06.2007, 11:33

Mensch Kevin Kühnert

Beitrag von obi11 » 02.05.2019, 21:33

Da hast Du Dir das schlechteste Beispiel für deine Sozialismusträume ausgesucht, denn zum einen ist BMW eine Aktiengesellschaft ( ein anderer Name für Kollektiv) und zum Anderen partizipieren die Mitarbeiter am Unternehmenserfolg in Form von Einmalzahlungen. Ausnahme sind die Leiharbeiter aber die Leih und Zeitarbeit hat BMW weder erfunden noch hoffähig gemacht...
Bevor Du lieber Kevin mit den schmutzigen Finger auf Andere zeigst kehre erst einmal vor der Parteitür. Mir klingt noch in den Ohren das die SPD ihren Mitarbeitern Lohnerhöhungen vorenthält. Moralpredigten muss man sich leisten können. Dummheit und Lautstärke sind keine Grundlagen für akzeptable Leistungen.
Zum Abschluss lieber Kevin: Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten!

Antworten